XCO NRW Cup Wetter 04.05.2014

DSCF1844
Foto: Thomas Werthwein

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Das erste Rennen im Rahmen des XCO NRW Cup fand in Wetter am Harkortberg statt. Das Wetter in Wetter glänzte mit viel Sonne und das Event zeigte sich wieder bestens organisiert. Viele bekannte Gesichter aus dem letzten Jahr sah man hier wieder und freut sich über nette Unterhaltungen.
Nachdem um 11.02h die Startaufstellung abgeschlossen und der Startschuss ertönt war, ging es für Christian und Silvia auf den 5,2km langen und mit 225Hm verfeinerten Rundkurs.

Christian
Foto: Thomas Werthwein

Die Strecke wurde im Vergleich zum letzten Jahr etwas abgeändert, so dass nach einem kurzen Anstieg die Fahrer direkt auf einen schmalen Singletrail abbiegen mussten. In der ersten Runde kam es hier noch mächtig zu Gedränge. Danach hatte sich das Feld aber schon gut auseinander gezogen, so dass es hier keine Wartezeiten mehr gab. Nach einer kurzen Durchfahrt des Hochseilgartens am Harkortberg ging es auf eine weitere Singletrailabfahrt, die im letzten Jahr ebenfalls nicht Bestandteil der Runde war. Ein paar Stufen und Anlieger machten hier das Rennen nochmal richtig Interessant. Die restliche Strecke ist der des Vorjahres gleich geblieben und so waren Ab- und Auffahrten wunderbar aufgeteilt. Auf kurze knackige Anstiege folgte immer eine anspruchsvolle Abfahrt. „ABUS-Schneise“, „Barmenia-Trail“ und „Schlichthaus“ standen hier auf dem Programm. Der Rundkurs ist fast identisch zur Strecke der Lizenzfahrer. Für die Fun-Klassen wurde eine „Abkürzung“ vor dem Lizenzdrop eingebaut.

Foto: Thomas Gerstmann
Foto: Thomas Gerstmann

Leider gab es in diesem Rennen einige Stürze. Auch Christian wurde in einen Sturz verwickelt, so dass für ihn das Rennen kurz nach der 2. Runde schon beendet war. Besonders ärgerlich, weil ihm die Strecke sehr zusagte.
Silvia konnte das Rennen nach 4 Runden beenden und landete in der Frauen Fun Klasse auf dem 3. Platz. Und egal, ob Sturz oder Treppchen: eine Bratwurst und Kuchen nach dem Rennen geht immer.

 

 

Unsere Teamfahrer Christian und Silvia haben sich in diesem Jahr für die gesamte Serie des XCO NRW Cup angemeldet, so dass es am 25. Mai 2014 in Grafschaft wieder ins Rennen geht. Aber davor steht am 10. Mai 2014 erst mal der SKS-Shark Attack Marathon in Saalhausen an.

Vielen Dank an Thomas Gerstmann für das schöne Foto!

DSCF1839
Foto: Thomas Werthwein